Im Vereinshaus Part I

Nun wird es aber Zeit, der Dehydrierung vorzubeugen.
Getränke sind ja reichlich da und so schwanke ich zur Theke und … Baam! Ich darf ja gar kein Alkohol. So n Mist 🙁

Gut – Dann eben Wasser. Schließlich sollen ja noch ein paar Fotos gemacht werden und irgendwie habe ich das Gefühl, das ich ansprechbar bleiben muss.

Nachmittags um 15 Uhr den Verlust der Muttersprache durch zu viel Alkoholkonsum zu zelebrieren, ist auf einer Hochzeit als Mann hinter der Kamera einfach nicht angebracht.

Trauung

Und da sind wir auch schon im Trauzimmer.
Waren es draußen noch 31°C, dann waren es hier gefühlte 62°C

Der Raum war wohl für 30 Personen ausgelegt aber wenn man mit mehr als 40 Personen das Trauzimmer belagert, kann es schon mal eng und merklich wärmer werden.

Das Gute: Alle haben überlebt und niemand hat für spektakuläre szenarien gesorgt.
So ein Pech für mich als Kameramann ^^

*wer hat eigentlich die Kerzen angezündet?*

Shooting

Nachdem wir dann die aufgeheizte Rathausfläche verlassen konnten, zog es uns an das Ehrendenkmal in Ahrensburg *fragt jetzt bloß nicht wo das war*

Vorbereitet wie ich als nichtfotograf war, habe ich die beiden dann einfach in die Prärie gestellt und die allereinfachsten Anweisungen gegeben.

Stellt Euch da mal hin.
Macht mal so mit küssen.
Hebt mal den Brautstrauss.

Na was n Glück, das Lena mit Ihrem Mann mit dabei waren.
Eigentlich sollten die nur auf Alina aufpassen aber deren Kreativität hat dann letztlich doch zu ein paar mehr Resultaten geführt.

ICH BIN KEIN FOTOGRAF NUR WEIL ICH EINE KAMERA HABE!
*ausredeausredeausredeausredeausredeausredeausredeausrede*

Nach der Trauung

Okay. Das mit der Trauung haben wir geschafft und die 31°C fühlen sich, wenn man aus dem Trauzimmer kommt, irgendwie nach 23°C an.

Angenehm und die Kamera wieder ins Gesicht gedrückt denn nun geht es darum, das Pia und Ben sich durch ein Bettlaken schnippeln müssen und er Sie hinterher durch das Loch tragen muss.

Wie Ihr unschwer erkennen könnt, war das für Ben das geringste Problem.
Danach dann das obligatorische Personen-shgooting. Wenn dann soll es ja auch vollständig werden *ich habe Hunger*

Vor dem Standesamt

Freitag der 26 Juli 2019

Ahrensburg bei Hamburg, 31°C [es ist zu heiß um es geil zu finden]

10:30 Uhr. Das große Treffen.
Die Hochzeitsgesellschaft findet sich vor dem Ahrensburger Rathaus zusammen, um der Braut und dem Bräutigam in einer so schweren Zeit zur Seite zu stehen. …
„ES WIRD GEHEIRATET“ 🙂

Zum Glück vieler, gab es keine Verkleidungsvorgabe so das man sich doch eher dem Wetter entsprechend einkleiden konnte. (Warum bin ich eigentlich nicht in Badehose gekommen?)